Galerie
Downloads
Weblinks
Newsletter
Ortenauer STÄRKE
Ortenauer Kindertagespflege

Erziehung und Familienbildung

Ortenauer Programm Erziehung stärken ausgewertet – wesentliche Impulse durch das Landesprogramm STÄRKE


Im Rahmen des abschließenden Jahrestreffens der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung und der Anbieter des Landesprogramms STÄRKE wurde das Ortenauer Programm Erziehung stärken – Familienbildung fördern, sowie das integrierte Landesprogramm STÄRKE ausgewertet.
 
Nach einem gemeinsamen Rückblick über die vielfältigen Aktivitäten sind in einem ersten Teil die Umsetzung der Rahmenziele bewertet worden und ggfs. noch Handlungsbedarf notiert worden. Selbst- und Nachbarschaftshilfe wurde nur zum Teil angeregt – das könnte in Zukunft noch mehr gefördert werden. Besonders Freizeitmö [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Familienbildungsferien 2013: Mit STÄRKE Plus raus aus dem Alltag und neuen Mut finden - erste Termine 2014


Ferien einmal anders. Vor drei Jahren begannen sich Familienbildungsfreizeiten zu etablieren, die mittlerweile in ganz Baden-Württemberg angeboten werden. Diese sind Teil des Landesprogramms STÄRKE, respektive STÄRKE Plus. Bei den Familienbildungsfreizeiten geht es darum, Familien in besonderen Situationen zu unterstützen. Diese sind bekanntlich vielfältig. Schon als Alleinerziehende(r) steht man sehr unter Druck, weiß die Stuttgarter Diplom-Sozialpädagogin Maria Fecht, die mit 14 Erwachsenen und 25 Kindern aus der Ortenau auf dem Libori-Hof (Todtmoos) eine solche Freizeit leitete. Im strengen Alltag von Alleinerziehenden „muss alles nach P [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Signale der Wertschätzung - Elternkindferien vom Stadtteil- und Familienzentrum Oststadt


STÄRKE-Elternkindferien auf dem Langenhard, Lahr
Lagerfeuer, Nachtwanderung, Baumhaus. Für Kinder ist das nicht alltäglich und darum umso wertvoller. Um Eltern und Kindern einen Ausgleich zum Alltag zu geben, organisierte das Stadtteil- und Familienzentrum Oststadt (SFZO) ein sogenanntes „Familienbildungswochenende“ am Langenhard in Lahr, das von Stärke Plus (Jugendamt, Landratsamt) finanziell unterstützt wurde und Teil des Landesprogramms Stärke ist.
 
Das besondere an diesem Angebot ist, dass „wildfremde“ Menschen gemeinsam Zeit verbringen. Dabei kennen sich die meisten doch, erklärt Organisatorin Alexandra Tauche vom SFZO, denn die meisten bringen ih [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Willkommen im Bus! - Gute Fahrt! - STÄRKE erreicht die Menschen in der Ortenau


Wie viel Menschen haben Platz in einem Bus? 50? 70? 80? Der seit November 2012 in der Ortenau verkehrende STÄRKE-Bus kann als ganz normaler Linienbus maximal 80 Personen aufnehmen, aber das STÄRKE-Programm hat seit 2011 über tausend Menschen erreicht. Vergangenen Mittwoch, den 17. Juli wurde beim zehnten Treffen innerhalb von fünf Jahren Bilanz gezogen von einem außergewöhnlichen Projekt. Bei STÄRKE werden mit Bildungsgutscheinen, ähnlich wie mit Fahrtickets, die Menschen zum Ziel ihrer Wünsche gebracht werden. Anwesend waren Vertreter aus Ortenauer Institutionen wie zum AWO Kehl, DRK Lahr, Psychologische Beratungsstelle, KOA, Familien- und [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Psychologische Beratungsstelle Achern startet ihre Elternschule 2013


Mit einem Abend über Schlafprobleme von Babys und Kleinkindern und Hilfen für Eltern startet die Psychologische Beratungsstelle Achern (Träger Landratsamt Ortenaukreis) am Mittwoch, 13. März, 20 Uhr im Bistro der Illenau-Werkstätten ihre Elternschule 2013.
 
Christine Mauser, Diplom-Psychologin an der Fachstelle für Frühe Hilfen an der PB Achern, geht in Ihrem Vortrag „Schlaf Kindlein, schlaf“ auf Ein- und Durchschlafschwierigkeiten von kleinen Kindern ein.
 
Babys und Kleinkinder, die nicht nur vorübergehend schlecht schlafen, sondern über einen längeren Zeitraum nich [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Miteinander achtsam sein - eine Perspektive für Familien


<div>Jahrestreffen 2012 der AG Familienbildung mit den Anbietern des Landesprogramms STÄRKE</div>
Ende November hat sich die Arbeitsgemeinschaft Familienbildung mit Anbietern des Landesprogramms STÄRKE im Landratsamt getroffen.
„Freie Fahrt für den Ortenauer STÄRKE-Bus“
In den nächsten 15 Monaten wird der Bus fast im gesamten Ortenaukreis zu sehen sein. Er wirbt für die Homepage www.ortenauer-STAERKE.de. Nach einem kurzen Pressegespräch im Bus trafen sich die rund 30 Teilnehmer im Kleinen Sitzungssaal, der im Stil eines „Elterncafés“ arrangiert war. Viele positive Rückmeldungen zur guten Koordination und Information des Jugenda [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Freie Fahrt: Ortenauer STÄRKE-Bus startet durch!


<p class='MsoNormal' style='margin: 0cm 0cm 0pt'><span style='font-size: 11px'><span style='font-family: Arial; color: black; mso-bidi-font-size: 10.0pt'>Anbieter des Landesprogramms STÄRKE und der AG Erziehung und Familienbildung des Ortenauer Bündnisses trafen sich am 21. November zu ihrem Jahrestreffen im Landratsamt und begrüßten den neuen STÄRKE-Bus.</span></span><span style='font-family: Arial; color: black; font-size: 11pt; mso-bidi-font-size: 10.0pt'><o:p></o:p></span></p>
<p class='MsoNormal' style='margin: 0cm 0cm 0pt'><span style='font-size: 11px'><span style='font-family: Arial; color: black; mso-bidi-font-size: 10.0pt'>(Vorne v.links:) Eugen Broß (SWEG), Magdalena Seiser (Bildungswerk Achern), Hans-Jürgen Lutz (Landratsamt Ortenaukreis),Christian Studer (Christu Design)</span></span><span style='font-family: Arial; color: black; font-size: 11pt; mso-bidi-font-size: 10.0pt'><o:p></o:p></span></p>
<p class='MsoBodyText2' style='margin: 0cm 0cm 0pt'><span style='font-size: 11px'><font face='Arial'>(Hinten v.links:) Edeltraut Böhler (Frauen und Mütterzentrum Kehl) und Claudia Weber (DRK Kreisverband Offenburg/Lahr)</font></span></p>
Es ist genau ein Jahr her: Im vergangenen November wurde beim Zwischenbilanz-Workshop der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung und Anbietern des Landesprogramms STÄRKE der Vorschlag gemacht, einen Omnibus im Personennahverkehr als Werbefläche einzusetzen, um das Ortenauer Erziehungs-Programm zu stärken und das Landesprogramm STÄRKE bekannter zu machen. Heute nahm der neue STÄRKE-Bus der SWEG Fahrt auf. Der bunt beklebte Bus ist in den kommen Wochen auf unterschiedlichen Buslinien im Ortenaukreis unterwegs. Augenfällig auf das Landesprogramm aufmerksam machen dabei die lebensfrohen Werbefolien. Direkt ins Auge springt die Homepage www.ortenauer- [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Familienbildungsferien ausgebucht!


Die ausgeschriebene Familienbildungswoche in den Herbstferien vom 27.10. – 03.11.2012 ist wieder ausgebucht.
 
11 Familien mit 20 Kindern aus Hornberg, Ottenhöfen, Berghaupten, Lahr, Gengenbach, Achern, Offenburg, Friesenheim, Kappelrodeck und Kehl haben in diesen Tagen eine Bestätigung ihrer Anmeldung erhalten. Unter dem Titel „Gesundes Leben leicht gemacht“ findet die Familienbildungswoche auf dem Liborihof in Todtmoos statt.
 
Zu einem gesunden Leben gehört neben einer gesunden Ernährung auch Bewegung und Entspannung. Tipps und Tricks, sich gesund zu ernähren, werden in verschiedenen [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Erster STÄRKE Regional-Flyer Lahr - AG Fabi im MGH


Vorstellung des Regional-Flyers im Juli 2012 bei der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung im Mehrgenerationenhaus in Lahr<br />
von links: Gertrud Mäntele, Hans-Jürgen Lutz, Claudia Uhler, Tanja Ritter, Claudia Weber, Cornelia Gampper, Günter Evermann, Tina Schwellnus, Marieluise Rau, Dörte Janzen
Für Familien mit Neugeborenen und Familien in besonderen Lebenslagen wurde im letzten halben Jahr das Angebot erheblich erweitert. In Lahr bieten neun Veranstalter gute Elternbildung mit qualifizierten Kursleitern im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE an.
Neu hinzu kamen im letzen Halbjahr z. B. das Klinikum, die Drogenhilfe und die Diakonie und weitere Einzelveranstalter.
 
Die Angebote werden aktuell in einem Online-Kalender unter www.ortenauer-STAERKE.de eingestellt. Zusammen mit dem Bündnispartner, der Stadt Lahr, wurde mit den regionalen Anbietern der erste Region [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Familienbildungsferien auf dem Liborihof, Todtmoos


11 Familien mit 25 Kindern im Alter zwischen 4 und 13 Jahren haben gemeinsam vom 27.05. bis 03.06. ihre Familienbildungsferien auf dem Liborihof, Todtmoos verbracht. Bei spannenden Aktionen und Unternehmungen konnten diese Familien ihre Grenzen erforschen, überwinden und erfahren. Die wunderschöne Landschaft und Umgebung von Todtmoos hat die Familienbildungsferien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.
 
Mit der Durchführung ist der Veranstalter Outside e. V. beauftragt. Outside e. V. bietet seit vielen Jahren (erlebnis-)pädagogische Veranstaltungen an. 
 
Im Rahmen von ST&Au [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Jahresziel erreicht! Zwischenbilanz Familienbildung/STÄRKE


2011 wurden 1.026 Bildungsgutscheine von Eltern Neugeborener eingelöst (im Vorjahr 827). Die Inanspruchnahme liegt damit bei 30 % (im Vorjahr 24 %). Das Jahresziel, eine 30-%ige Inanspruchnahme, konnte damit punktgenau erreicht werden. Damit haben wir nicht mehr gerechnet, so Koordinator Lutz, nachdem andere südbadische Landkreise eher von einer rückläufigen Inanspruchnahme ausgegangen sind.
 
Die Netzwerkbildung des Ortenauer Programms/Landesprogramm STÄRKE ist mit 70 Partnern weitgehend abgeschlossen. Sogenannte Bildungsgutscheine können bei 22 institutionellen bzw. 18 Einzelanbietern eingelöst werden. Neben den beli [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Elternseminar STÄRKE Plus bei der Kommunalen Arbeitsförderung in Achern hat begonnen


<div>Die Kooperationspartner in Achern (von links): Anita Klumpp, Tagesmutter Achern; Sabine Schuster, Außenstellenleiterin; Cordula Rettig, Diakonisches Werk im Ortenaukreis; Gertrud Brühl, Einzelveranstalterin</div>
Durch eine Kooperation des Jugendamtes, der Kommunalen Arbeitsförderung, der Diakonie im Ortenaukreis und der Einzelveranstalterin Frau Brühl wurde das Elternseminar mit Kinderbetreuung bei der Kommunalen Arbeitsförderung in Achern initiiert.
 
Das Seminar richtet sich an Eltern mit Vorschulkindern in besonderen Lebenslagen und wird über das Landesprogramm STÄRKE finanziert.
 
„Im Bereich der Erziehung können wir die Eltern nicht unterstützen“ meint Außenstellenleiterin Sabine Schuster, „wir freuen uns, dass dieses Angebot zustande gekommen ist.“ Inhalte des Seminar [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

STÄRKE-Bildungsgutscheine werden in den Gemeinden unterschiedlich eingelöst!


Die Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung beim Sommertreffen 2011 im Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt, Offenburg
Im Rahmen der Sommersitzung im Juli 2011 hat die Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung den Stand und Umsetzung des Ortenauer Programms und des Landesprogramms STÄRKE erörtert. Inzwischen besteht ein breites und transparentes Elternbildungsangebot. Unter www.ortenauer-STAERKE.de sind aktuell 152 Angebote von 43 verschiedenen Anbietern eingestellt. Inzwischen besteht ein flächendeckendes Netz zur Einlösung der Bildungsgutscheine für Eltern von Neugeborenen über das Landesprogramm. Vor allem Babymassage und sog. PEKiP-Kurse sind bei Eltern sehr beliebt. Die Inanspruchnahme der Eltern [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Meine, deine, unsere Kinder: Stief- und Patchworkfamilie als Chance


Am Donnerstag, 9. Juni, 20.00 Uhr, setzt die Psychologische Beratungsstelle Achern mit einem Vortrags- und Gesprächsabend über Patchworkfamilien ihre Elternschule 2011 fort.

 

Thema ist das Zusammenleben in der Patchwork- oder Stieffamilie.

Referenten sind Ina Brinkkötter und Michael Karle, beide Psychotherapeuten an der Psychologischen Beratungsstelle, deren Träger der Ortenaukreis, Amt für Soziale und Psychologische Dienste, ist.

 

Immer mehr Erwachsene lassen sich nach einer Scheidung auf eine neue Partnerschaft ein. Sind dabei auch Kinder aus erster Ehe/Partnerschaft mit im [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Neuer STÄRKE-Flyer 2011 an Gemeinden ausgeliefert!


Nachdem das Landesprogramm STÄRKE Mittel für die Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung gestellt hat, werden 2011 neue Flyer aufgelegt. Ein Basisflyer bzgl. der Elternbildungsgutscheine und ein Flyer STÄRKE Plus für Eltern in besonderen Lebenssituationen wird über die Gemeinden und diverse Organisationen im Februar/März verteilt.


In der Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung in der Vorweihnachtszeit ist eine Zwischenbilanz zur Umsetzung des Ortenauer Programms „Erziehung [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Zwischenbilanz 2010 zum Ortenauer Programm Erziehung stärken - Familienbildung fördern


In der zweiten Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung 2010 wurde zur Halbzeit der Umsetzung des Ortenauer Programms eine Zwischenbilanz gezogen. Das Ortenauer Programm ist Ergebnis der Fachplanung 2007/2008 und gleichzeitig sind es Handlungsfelder der Partner des Ortenauer Bündnisses. 2008 wurde das Landesprogramm STÄRKE in zwei Handlungsfelder integriert. Anhand der folgenden Fragen bilanzierte Koordinator Hans-Jürgen Lutz den Stand der Umsetzung.
 
Was wurde bisher erreicht?
-&nb [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

STÄRKE-Anbietertreffen 2010 - neue Flyer 2011


Durch die Eröffnungsrunde wird das große Anbieterspektrum der Ortenauer STÄRKE deutlich. Neben den Wohlfahrtsverbänden engagieren sich die Familienhilfe, die Erwachsenenbildung, Hebammen, das Klinikum Kehl und seit neuestem der Ortenauer Turngau. Einige Anbieter wünschten sich mehr Unterstützung und Werbung durch die Gemeinden. Ab 2011 werden von der Geschäftsstelle neue Flyer herausgegeben.
 
Zu Beginn des Jahres stand ein Angebot von 44 Anbietern mit 140 Angeboten zur Verfügung. Das Online-Portal kam im ersten halben Jahr mit durchschnittlich 17.000 bis 20.000 Zugriffen bzw. mit rund 300 bis 400 unterschiedlichen Be [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Pilotprojekt STÄRKE mit Turnverein Achern - Erster Ortenauer Verein im STÄRKE-Angebot mit "Babys in Bewegung"


<span style='font-family: Arial; mso-bidi-font-size: 12.0pt; mso-fareast-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: DE; mso-bidi-language: AR-SA'>Der TV Achern ist der erste Turnverein im Ortenaukreis, der den Kurs „Babys in Bewegung – mit allen Sinnen” im Rahmen des STÄRKE-Programms anbietet – hier Hans-Jürgen Lutz vom Jugendamt des Ortenaukreises bei der Übergabe der Anerkennung mit den Kursleiterinnen v.l.n.r. Sandra Vuksic und Tanja Malin</span>

"Babys in Bewegung – mit allen Sinnen" ist ein neues Angebot des Turnvereins Achern (TV), das darüber hinaus noch einen ganz besonderen Akzent hat. Denn es handelt sich um ein Pilotprojekt innerhalb des Ortenauer STÄRKE-Programms "Erziehung stärken – Familienbildung fördern" und der TV Achern ist der erste Turnverein im Ortenaukreis, bei dem Eltern von Neugeborenen den Bildungsgutschein im Wert von 40 Euro einlösen können. Die offizielle Anerkennung als STÄRKE-Anbieter überbrachte Hans-Jürgen Lutz vom Jugendamt des Ortenaukreises den beiden zust&aum [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

AG Erziehung und Familienbildung tagt im Mehrgenerationenhaus Haslach des Caritasverbandes


Der Auftrag der Caritas, „Gute Werke zu tun“, hat gute Rahmenbedingungen bekommen, so Detlef Kappes, Geschäftsführer des Caritasverbandes Wolfach-Kinzigtal e. V.. Durch die Kombination der verschiedenen Beratungsdienste, des Betreuten Wohnens, dem Pflegeangebot des Alfred-Behr-Hauses und dem Jugendhaus in unmittelbarer Nähe sind gute Voraussetzungen für ein generationenübergreifendes Arbeiten geschaffen worden.

Bei der Vorstellung des Mehrgenerationenhauses durch Dorothea Brust-Etzel ist deutlich geworden, das [...]

Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

FemmesTISCHE Gesprächskreise: Wenn mehrere Sprachen in der Familie zu Hause sind - Gastgeberinnen für die Gesprächskreise sind herzlich willkommen


<span style='font-size: 12pt'><strong>Moderatorinnen im femmesTISCHE Projektjahr 2010/2011 </strong></span><br />
<br />
<div><b>v.l.n.r.<br />
</b><strong>1.Reihe:</strong><br />
Tatjana Belaev,<br />
Alexandra Kram,<br />
Fadime Dagdeviren</div>
<div><strong>2. Reihe:<br />
</strong>Marina Kiricenko,<br />
Jenni Rack,</div>
<div><strong>3. Reihe:</strong><br />
Angela Schneider,<br />
Marina Setowa,<br />
Christiane Wächter,<br />
Minere Demirowa,</div>
<div><strong>4. Reihe:</strong><br />
Elena Bolle,<br />
Katharina Lamok,<br />
Fadia Hassoun,<br />
Ghada Debsi</div>
nicht auf dem Bild,<br />
aber dabei: Alexandra Ruff
Unter welchen Voraussetzungen haben es Kinder, die mehrsprachig aufwachsen, eigentlich leichter oder schwerer im Erlernen der Sprachen? Wie kann das Kind unterstützt werden, welche Chancen bieten die „Rucksack-Gruppen“ für Kinder und Eltern?
Wie kommt es, dass Kinder in derselben Familie so unterschiedlich sein können?
Diese und ähnliche Fragen beschäftigen Frauen in den aktuellen femmesTische Runden.
femmesTische sind Gesprächsrunden über Erziehungsfragen und Themen aus dem Alltag. Eine Gastgeberin lädt 4-6 Frauen zu einer Gesprächsrunde ein. D [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Zeit mit dem Baby genießen


ElBa-Kurs Rotes Kreuz Hausach im Caritas Mehrgenerationenhaus in Haslach

Das erste Baby bringt im Leben einer Familie meistens Turbulenzen mit sich. Um sich in die neue Situation einzufinden, bietet das Rote Kreuz Hausach mit „ElBa“ (Eltern-Baby) neue Kurse unter der Leitung von Sabrina Brucker an. Sie ist Kinderkrankenschwester und zweifache Mutter und hat sich vor zwei Jahren zur Kursleiterin ausbilden lassen.

Die Gruppen bieten Eltern die Möglichkeit, sich intensiv Zeit für sich un [...]

Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Griffbereit - neues STÄRKE-Projekt im Familienzentrum Innenstadt: Griffbereit macht Spielen und Lernen mit Kleinkindern leicht


Das Rucksackprojekt hat sich bewährt und ist mittlerweile in den Offenburger Kindertagesstätten sowie an einigen Grundschulen etabliert. Es geht hier um Sprachförderung von Migrantenkindern ab dem dritten Lebensjahr, wobei die Eltern einbezogen sind. Was aber geschieht vor Rucksack?

„Diese Frage tauchte immer wieder auf“, sagt Hermann Kälble. Der Leiter des Stadtteil- und Familienzentrums Innenstadt hat die Projektleitung für „Griff [...]

Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Präventionsbausteine für den Ortenaukreis - Gesammelte Präventionsangebote für den Kinder- und Jugendbereich jetzt als Online-Datenbank


Bei den „Präventionsbausteinen“ handelt sich um eine Sammlung von Präventionsangeboten im Kinder- und Jugendbereich aus den unterschiedlichsten Themenfeldern. Die Zusammenstellung erfolgte durch das Amt für Soziale und Psychologische Dienste des Landratsamtes Ortenaukreis. Ziel ist die Vermittlung eines Überblicks über die Angebote der verschiedensten Institutionen. Die aufgenommenen Angebote richten sich sowohl an Kinder und Jugendliche selbst als auch an Eltern und andere Erziehende sowie an Multiplikatoren aus dem Kinder- und Jugendbereich. Es wurden bisher die Themenbereiche Sucht, Es [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Familien helfen sich selbst - Neues Projekt zur Förderung Familienbezogener Selbsthilfe


Am 3. März startete das Projekt der Selbsthilfekontaktstelle im Rahmen des Ortenauer Bündnisses für Familien mit einem Auftaktworkshop. Gemeinsam mit Vertretern/-innen von Kindertageseinrichtungen, Gemeinden, Verbänden und Selbsthilfegruppen wurden Ideen zur Umsetzung gesammelt und diskutiert. Moderiert wurde der Workshop von Ingo Kempf, Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen und Hans-Jürgen Lutz, als Jugendhilfeplaner zuständig für das Ortenauer Bündnis für Familien. Ziel des Projekts ist es, speziell Familienbezogene Selbsthilfe zu fördern und hierfür in den Gemeinden des Ortenaukreises die Rahmenbedingungen zu verbessern. [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Ortenauer STÄRKE - der neue Onlinekalender für Erziehung und Familienbildung


Mit dem neuen Onlinekalender www.ortenauer-STAERKE.info besteht nun die Möglichkeit, sich über das Ortenauer STÄRKE-Programm aktuell zu informieren, Angebote auszuwählen und direkt mit den Anbietern in Kontakt zu kommen. Ortenauer STÄRKE ist eine Initiative von Bildungsveranstaltern, Wohlfahrtsverbänden und Einzelveranstaltern, um gemeinsam das Landesprogramm STÄRKE im Rahmen des Ortenauer Bündnisses umzusetzen.
 
Bei der Mehrzahl der Angebote können Bildungsgutscheine im Wert von 40 Euro eingelöst werden. Die Bildungsg [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Umsetzung des Ortenauer Programms


Mitte Dezember hat sich die Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung getroffen und den Stand der Umsetzung bzw. die Weiterarbeit erörtert.

Die neu herausgegebenen Empfehlungen „Familienbildung im ländlich strukturschwachen Raum“ vom Fachausschuss Jugend und Familien des Deutschen Vereins bestätigen die Aktualität des Ortenauer Programms.

2010 wird die Selbsthilfe von Familien angeregt. Im Bereich der Selbsthilfe sollen z. B. „Elternschaft und Erziehung, Umbruch und Lebenskrise, Pflege oder [...]

Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Kindergartenträger und Gemeinden setzen das Ortenauer Programm mit um


Im Rahmen des 7. Gemeinde- und Trägerforums war neben der Kinderbetreuung und Bildung die Umsetzung des Ortenauer Programms Erziehung stärken – Familienbildung fördern ein weiterer Schwerpunkt. Gleich zu Beginn stellte Moderator Hans-Jürgen Lutz die neuen Extrabriefe für Eltern zur Sprachentwicklung für 0 – 3-Jährige bzw. 3 – 6-Jährige in verschiedenen Sprachen vor.
„Der schönste Klang der Welt: die Stimme“
„Jedes Kind ist anders: eine Sprache, zwei oder drei“
Eltern haben eine Schlüsselfunktion für die Sprachentwicklung der Kinder. Die kostenlosen Briefe [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung begleitet Umsetzung


Die Arbeitsgemeinschaft ist das zentrale Kooperationsgremium auf Kreisebene und begleitet die Umsetzung des Ortenauer Programms Erziehung stärken – Familienbildung fördern und stimmt die Umsetzung des Landesprogramms STÄKRE 2008 – 2013 ab.

Inzwischen sind rund 250 sog. Elternbildungsgutscheine eingelöst worden. Vor allem die langfristig angelegte PEKiP-Kurse (Prager-Eltern-Kind-Programm) werden erfreulicherweise von Eltern gut angenommen. Neu eingeführte Angebote z. B. ein Elternkaffee haben es bislang schwerer. Für Eltern in besonderen Lebenslagen fehlen noch spezifische Angebote zur Unterstützung. Hierfür werden noch Anbiet [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

FemmesTische sind inzwischen sehr bekannt - Probieren Sie es einfach einmal aus...!


FemmesTisch - der Name sagt es. Mit dem Projekt sollen Frauen angesprochen werden, die sich in einer angenehmen Runde zum Austausch von interessanten Themen zusammenfinden. Der Tisch steht als Symbol für Austausch, Diskussion, Gemütlichkeit, Zusammensein. FemmesTische geht in Offenburg mit weiteren aktuellen Themen in die inzwischen dritte Runde: von Juni bis September wird das Thema „Schönheitsideal Rank, schlank, krank??? Chancen und Risiken von Diäten“ behandelt, ab September das Thema: „Großeltern mischen mit — in der Erziehung“.
FemmesTische finden zu Hause statt, also in privatem Rahmen. Eine Gastgeberin für FemmesTisc [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Elterntreff STÄRKE im Frauen- und Mütterzentrum Kehl


Im Rahmen des Frauencafes bietet das Frauen- und Mütterzentrum Kehl den Elterntreff STÄRKE an. Über das Jahr verteilt finden mehrere Grundkurse statt. Diese laufen parallel zum Frauencafe, um den Frauen auch über den Kurs hinaus Kontaktangebote bereitzustellen. Geschwisterkinder können mitgebracht werden. Sie werden im Frauencafe kostenlos betreut, während die Eltern den Kurs besuchen.

Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

Ganz entspannt - Weniger ist oft mehr
Neue Rollen in der Familie, Grundbedürfnisse des Babys
Baby-Talk und Babyzeichen, Eltern-Kind-Bindung

Miteinander geht es leichter
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Neue Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung


<br />Die Zusammenarbeit und Koordination im Ortenauer Programm „Erziehung stärken – Familienbildung fördern“ wird sich verbessern. Auf Einladung des Jugendamts beim Landratsamt Ortenaukreis hat sich zu diesem Zweck eine kreisweite Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung Ende März im kleinen Sitzungssaal im Landratsamt in Offenburg konstituiert.

Jugendamtsleiterin Martina Walter konnte 21 Teilnehmer aus Gemeinden, Kirchen und Verbänden begrüßen, die sich bis 2014 an dieser Arbeitsgemeinschaft beteiligen. Unter der Federführung von Koordinator Hans-Jürgen Lutz wird die neue Arbeitsgruppe die Maßnahmen zur Erzi [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Kursprogramm KEK 2009 für Paare mit mehrjähriger Beziehung


Das KEK — Gesprächstraining wendet sich an Paare, die innerhalb eines erweiterten Gesprächstrainings auch ihre gemeinsame Geschichte in den Blick nehmen wollen. Eingeladen sind daher Paare in mehrjähriger Beziehung. Es umfasst 7 Einheiten, die jeweils ca. 3 Stunden dauern und in der Regel an zwei Wochenenden stattfinden.

Themen der Kurseinheiten:
Im ersten Kursteil werden grundlegende Gesprächs- und Problemlösefertigkeiten erarbeitet und eingeübt.
- „Wir verstehen uns!“ — Bewusst machen, was Verständnis fördert.
- „Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“ — Gefü [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

6. Gemeinde - und Trägerforum - Impulse und neue Projekte zur Familienbildung


Veronika Rauch-Klingmann aus Hausach stellt das generationenverbindende Singprojekt praktisch vor.Die Veranstalter - das Jugendamt beim Landratsamt Ortenaukreis, das Ortenauer Bündnis für Familien, der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg und die FamilienForschung Baden-Württemberg stellten Projekte und Initiativen zur Familienbildung und Kinderbetreuung vor.


In ihren Kommentaren zum neuen Ortenauer Programm „Erziehung stärken - Familienbildung fördern“ unterstrich Dr. Stephanie Saleth von der FamilienForschung Baden-Württemberg den Vorbildcharakter des Ortenaukreises. Moderne Familienbildung müsse Teil einer kommunalen Infrastruktur werden. Das Ortenauer Programm sei gut mit allen beteil [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Aktionstag "Generationen bilden ... ?!"


<br />„Erziehung stärken – Familienbildung fördern“ neuer Umsetzungsschwerpunkt

Mit einer zentralen Veranstaltung „Generationen bilden ...?!“ hat das Ortenauer Bündnis für Familien und das Landratsamt Ortenaukreis am 15. Oktober 2008 die Ziele und Inhalte des Ortenauer Programms „Erziehung stärken und Familienbildung fördern“ 2008 vorgestellt.

Das Programm umfasst fünf Handlungsfelder wie beispielsweise Erziehung, Gesundheit, Haushaltsführung. Es richtet sich an Gemeinden, Städte, Landkreis, Kirchen, freie Wohlfahrtspflege, Jugendhilfe- und Bildungsträger, Kindergärten, Sc [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Ortenauer Infomarkt


Auf dem Ortenauer Infomarkt ist eine Vielzahl von Angeboten von 35 Mitveranstaltern aus der Praxis präsentiert worden. Außerdem wurden das neue Ortenauer Programm "Erziehung stärken - Familienbildung fördern vorgestellt.

Der Infomarkt hat im Rahmen der Veranstaltung "Generationen bilden ...?!" am 15. Oktober 2008 im Foyer und kleiner Sitzungssaal des Landratsamtes stattgefunden.

Ein Teil des Infomarktes wird in der Bildergalerie dokumentiert.
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Landesprogramm STÄRKE läuft an!


Im September sind alle Bildungs- und Jugendhilfeträger im Ortenaukreis aufgefordert worden, ihre Angebote beim Jugendamt zu beantragen. Eine Abstimmung bzgl. der weiteren Vorgehensweise ist am 15. September im Landratsamt erfolgt. Im Rahmen der Veranstaltung „Generationen bilden .... ?!“ am 15. Oktober 2008 ist eine erste Liste der Anbieter und deren Angebote bzgl. des Programms „STÄRKE“ veröffentlicht worden. Die Gemeinden sind bereits informiert und sind aufgefordert, die Eltern mit Neugeborenen über die Angebote und Anbieter zu informieren.

Ab 01. September werden in Baden-Württemberg an die Eltern neugeborener Kinder Bildung [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

AWO-Elternschule Kinzigtal - neues Programm 2009/2010


Sie besteht seit über 30 Jahren und bietet im Jahr etwa 50 Veranstaltungen für Eltern und/oder Kinder. Das Programm erscheint jährlich nach den Sommerferien in gedruckter Form und liegt dann bei Banken, Ärzten, Buchläden, auf Ämtern etc. aus, jederzeit aktuell kann man sich jedoch auch einen Überblick auf der Homepage der Elternschule verschaffen (siehe Weblinks).

Die Elternschule bietet in den Rubriken Erziehung, Gesundheit, Tipps, Kreatives, Kurse für Kinder, Groß und Klein in einem Boot und „Adventsleckerbissen“ eine Vielzahl von Vorträgen, Seminaren, Workshops und Freizeitangeboten rund um das Thema Familie.
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Neue Elternkurstermin des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ortenau e. V.


Elternkurs: „Starke Eltern – Starke Kinder“

Für Eltern mit Kindern zwischen 1 und 12 Jahren, 8 - 10 Teilnehmer/-innen

STÄRKE-Gutscheine können für die Kurse eingesetzt werden.

In Offenburg ab Januar 2009:
Termine: 8x donnerstags ab 29.01.2009 (Pause über Fasnacht)
Zeit: jeweils 20 – 22 Uhr
Träger/Ort: Kinderschutzbund Offenburg Hindenburgstr. 28, Tel.: 0781 43338
Kosten: 70,00 EUR, Paare 100,00 EUR (Ermäßigung möglich)
Referentin: Renate Schaub-Lehmann, Lehrerin, Tel: 0781 39903

In Achern ab Januar 2009
Termine: 5x diensta [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Ortenauer Programm - Familienbildung entwickelt !


am 04.06.2008Bei dem letzten konzeptionellen Treffen der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung ist die Zielentwicklung abgeschlossen worden.

Die Ergebnisse wurden in Form eines Programms „Erziehung stärken – Familienbildung fördern“ von der Jugendhilfeplanung des Kreises zusammengefasst.

Auf der Grundlage einer Bestands- und Bedarfsanalyse sind die Zielperspektiven „Erziehung stärken“, „Familienbildung fördern“ und die Grundsatzzeile konkretisiert und Maßnahmen bzw. Projekte benannt worden.

Das Programm wird derzeit mit Adressaten abgestimmt und Anfang Juli dem Unterausschuss Jugen [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Familienbildung ist Teil kommunaler Infrastruktur


12. März 2008 im Kath. Zentrum St. Fidelis, OffenburgDie Arbeitsgemeinschaft Erziehung- und Familienbildung hat in den letzten beiden Sitzungen im März und April die Schwerpunkte der Empfehlungen festgelegt. Die zukünftigen Handlungsfelder sind:
1. Familienbildung – Teil kommunaler Infrastruktur
2. Elterninformation, Öffentlichkeitsarbeit
3. Zusammenarbeit und Koordination
4. Familienkompetenz stärken
5. Familien im Alltag unterstützen

Zur kommunalen Infrastruktur gehören insbesondere die drei Empfehlungsbereiche Selbst- und Nachbarschaftshilfe, Begegnung von Familien und Freizeitmöglichkeiten.

Auf der Grundlage der Ergebnisse der sieben Z [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Mit Menne durchs Museum


Freilichtmuseum Vogtsbauernhof präsentiert Museumsführer für Kinder – und Familien.

Wie können Kinder etwas über das Leben der Schwarzwälder in alten Zeiten erfahren? Der erste Museumsführer für Kinder des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof gibt die Antwort. Auf 72 farbenfroh illustrierten Seiten führt das Museumsmaskottchen Menne die jungen Gäste durch das Gelände des Museums und durch die historische Arbeits- und Lebenswirklichkeit der Schwarzwälder.

In kindgerechter Sprache erzählt Menne den Kids spannende Geschichten vom Landleben auf den Bauernhöfen, seinen ehemalige [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Neue Impulse für die Familienbildung im Ortenaukreis


Die Familienbildung soll im Ortenaukreis gestärkt werden. Die Arbeitsgemeinschaft „Erziehung und Familienbildung“ traf sich im Ernährungszentrum „Südlicher Oberrhein“, um die Zusammenarbeit sowohl bezüglich der vorhandenen familienbildenden Angebote wie auch weiteren Bedarfs fortzusetzen.

Familienbildung will Familien in ihren jeweiligen Lebenslagen Hilfe anbieten. z.B. durch Krabbelgruppen, Partnerkurse oder Familienhilfen im Haushalt.

Besonders Erziehungs- und Beziehungskompetenz, die Fähigkeit den Alltag gut zu bewältigen

etwa in Formen der Selbst- und Nachbarschaftshilfe mitzuarbeiten, bess [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

KESS - Elternkurse 2008


Elternkurse, erarbeitet vom Seelsorgeamt der Erzdiözese Freiburg in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft katholischer Familienbildung (AKF) Bonn. (siehe weblinks)

Nervenaufreibende Auseinander­setzungen, endlose Diskussionen, fortlaufende Störmanöver, ein immer wieder aufflammender Machtkampf - dies kennen alle, die mit Kindern zusammenleben. Erziehung heute fordert Eltern in einer ganz neuen Weise heraus!

In diesem Elternkurs wollen wir lernen, unsere Kinder zu ermutigen, damit sie sich zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten entwickeln können. Wir wollen respektvoll mit ihnen umgehen und ihre Würde achten.
[...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung ins Leben gerufen!


Dr. Stephanie Saleth bei Ihrem Vortrag.Nach der Auftaktveranstaltung am 10.10.2007 zum neuen Arbeitsschwerpunkt 2007/2008, Erziehung und Familienbildung stärken – Familienbildung fördern, fand am
5. Dezember ein zentraler Workshop zum Thema statt.

Nachdem bei der Auftaktveranstaltung über aktuelle Entwicklungen auf Bundes-und Landesebenen durch Frau Dr. Stefphanie Saleth von der FamilienForschung Baden-Württemberg informiert wurde, begann nun die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Erziehung und Familienbildung.

Die Arbeitsgemeinschaft wird gebildet aus dem Kreis der Partner des Ortenauer Bündnisses so wie weiteren profilierenden Personen aus dem Bereich von Jugendhil [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Fit und stark fürs Leben - Projekt des Caritasverbandes Offenburg e.V


Der Caritasverband Offenburg e.V. hat ein neues Programm entwickelt, das speziell die “Vorbereitung für das Leben” und damit das frühe Erlernen bzw. Trainieren von Lebenskompetenzen in den Mittelpunkt stellt.

Als Zielgruppe werden Kinder, Jugendliche, aber auch Eltern im Kontext zu ihrem Lebensraum angesprochen. Insbesondere die Schnittstellen zu den ersten Sozialisationsinstanzen wie Kindergärten und Schulen aber auch zu den Übergängen im Ausbildungs- bzw. Berufsbereich werden in dem neuen Aufgabenfeld berücksichtigt.

Mit einem “Lebenskompetenzprogramm” oder “life-skills-training” werden unter An [...]
Bilder zu diesem ArtikelArtikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Neues Familienbildungsprogramm der Stadt Offenburg


In allen fünf Stadtteil- und Familienzentren Offenburgs werden regelmäßig spezielle Angebote für Familien bereitgehalten. Das Themenspektrum erstreckt sich über alle Bereich der Erziehung: Vom Babyalter bis zur Pubertät. Das Angebot wird regelmäßig evaluiert und richtet sich nach den Bedarfen der Eltern. Die Angebote werden gerne auch von Eltern genutzt, die nicht in Offenburg leben. Unter http://www.offenburg.de/html/familienbildungsangebote_auf_einen_blick.html (siehe Weblinks) kann das neue Programm angesehen werden. Ein entsprechender Flyer kommt noch vor den Sommerferien heraus und wird in allen Stadtteil- und Familienzentren sowie im Bürge [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Femmes Tisch - Informationstreffen für interessierte Moderatorinnen


Damit Eltern in Erziehungsfragen voneinander lernen, startet die Stadt Offenburg da Projekt "Femmes Tisch" unter der Regie der drei Stadtteil- und Familienzentren Oststadt, Stegermatt und Uffhofen. In diesem Projekt wird einmal andersherum gedacht: Nicht die Profis in Erziehungsfragen sagen, wo es langgeht, sondern die Familien selbst werden zu Experten. Am 18. April fand ein erstes Treffen für interessierte Moderatorinnen statt.

"Femmes Tisch" ist ein Projekt, das Erziehende im häuslichen Rahmen zu einer ungezwungenen Diskussion zusammenbringt. Dieser Erfahrungsaustausch öffnet Horizonte, fördert soziale Netze und verknüpft Informa [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

PEKiP: Prager-Eltern-Kind-Programm


PEKiP - Kurse vermitteln Spiel- und Bewegungsanregungen als Entwicklungsbegleitung für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr. Zu einer Kurs - Gruppe gehören 6 - 8 Mütter /Väter mit ihren gleichaltrigen Babys, die sich 1 x wöchentlich für eineinhalb Stunden treffen.

Die Schwerpunkte dieser Gruppenarbeit sind :
- Das Kind durch Bewegungs- ,Sinnes- und Spielanregungen zu begleiten und zu unterstützen.
- Die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen.
- Den Erfahrungsaustausch und den Kontakt der Eltern untereinander zu fördern.
- Kontakte der Kinder zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsen [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

KSD - Kommunaler Sozialer Dienst


Der Kommunale Soziale Dienst des Landratsamtes Ortenaukreis ist eine Abteilung des Jugendamtes.
Wir bieten neben anderem Kindern, Jugendlichen, Eltern, Familien und Alleinerziehenden Beratung und Unterstützung im Rahmen der Jugendhilfe an.
Dabei gehört es auch zu unseren Aufgaben Kinder vor Gefährdungen zu bewahren und Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder zu beraten und zu unterstützen. Wir sind stets bemüht in Zusammenarbeit mit den betroffenen Familien gemeinsam eine Lösung ihrer Probleme und Konflikte zu finden. Dafür stehen eine Reihe von Hilfsangeboten zu Verfügung um ganz individuell auf die jeweilige Situation eingehen zu kön [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken

Na super, Nanny! - Welche Erziehungsberatung brauchen Familien heute?


Unter dem Titel „Na super, Nanny! — Welche Erziehungsberatung brauchen Familien heute?“ trafen sich Mitte 2006 rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Erziehungsberatungsstellen in ganz Baden-Württemberg zur Wissenschaftlichen Jahrestagung der Landesarbeitsgemeinschaft Erziehungsberatung in Offenburg.

Organisiert und inhaltlich vorbereitet wurde die 2-tägige Veranstaltung von den fünf Erziehungsberatungsstellen im Ortenaukreis (Psychologische Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche Achern, Kehl und Lahr in Trägerschaft des Ortenaukreises, Amt für Soziale und Psychologische Dienste sowie Offenburg und Wolfach in [...]
Artikel zeigen / drucken Artikel zeigen / drucken